Investmentkriterien

GMG Immobilien Invest konzentriert sich auf sanierungsbedürftige oder denkmalgeschützte Gebäude in innerstädtischen Lagen. Besonders wichtig sind folgende Anforderungen:

o

Klassisches Altwiener Stilzinshaus oder Nachkriegsbau

o

Errichtet um die Jahrhundertwende oder Nachkriegszeit

o

Vorzugsweise unbearbeitet und aus Privatbesitz

o

Gute/ Sehr gute Lage

o

Leerstand willkommen

o

Lage und Qualität des Hauses dem Baujahr entsprechend

o

Verkehrswert entsprechend der Qualität des Objektes erforderlich

o

Mieterstruktur: gerne mit Altmieterbestand

o

Potentiale zur Hebung langfristiger Wertsteigerungen vorhanden

o

Gute Verkehrsanbindung und in unmittelbarer Nähe von Nahversorgungseinrichtungen

o

Keine Einschränkung bei Nutzflächen oder Kaufpreisvolumen